piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

    Biografie

    Zur Person:


    geboren 1968 in Iserlohn-Letmathe

    1987 Abitur am Städtischen Gymnasium Letmathe (Iserlohn)

    1987 – 1993 Lehramtstudium Germanistik und Sozialwissenschaften für die Sekundarstufen I und II an der Ruhr-Universität Bochum, 1. Staatsexamen

    Tätigkeit als freiberuflicher Journalist

    1997 Promotion mit einer Arbeit über postmoderne Literatur

    1997 – 1999 Referendariat am Studienseminar Hamm, 2. Staatsexamen

    1999 Lehrer i.A. am Heilig-Geist-Gymnasium in Menden, am Börde-Berufskolleg in Soest und am Ursulinen-Gymnasium in Werl

    1999 – 2004 Studienrat an der Gesamtschule Hattingen; Ausbildungskoordinator

    1999 – 2004 Lehraufträge an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Siegen

    1999 – 2008 Mitglied des Staatlichen Prüfungsamtes für 1. Staatsprüfungen für Lehrämter (Dortmund) und des Landesprüfungsamtes für 2. Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen (Dortmund)

    Febr. 2004 – Jan. 2008 abgeordneter Lehrer an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen (Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik)

    Dez. 2007 Abschluss des Habilitationsverfahrens; Venia: Germanistik: Literatur und ihre Didaktik

    2008 - 2013 Herausgeber der Reihen „Oldenbourg – Textnavigator für Schüler“ und „Oldenbourg – Unterrichtsmaterialien Literatur“ (Oldenbourg Verlag, München)

    seit 2008 Mitherausgeber „Praxis Deutsch“

    März 2008 Ruf auf die W3-Professur (Lehrstuhl) für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Universität Würzburg

    2012 - 2014 Vorsitz: Arbeitskreis der Deutschdidaktik an Bayerischen Universitäten

    2012 - 2015 Mitglied: Gemeinsamer Bildungspolitischer Arbeitskreis Germanistik und Deutschunterricht (SDD / DGV)

    2014 Ruf auf die W3-Professur für „Didaktik der deutschen Literatur“, TU Braunschweig (abgelehnt)

    2017 Ruf auf die W3-Professur für „Didaktik der deutschen Sprache und Literatur“, BU Wuppertal (abgelehnt)

    2018 Ruf auf die W3-Professur für „Germanistik/Literaturdidaktik“, Universität Duisburg-Essen (abgelehnt)

    2021 und 2022 Mitglied der Kritikerjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis