piwik-script

Intern
Studienberatung Germanistik

Masterbewerbung

Um sich für einen Master an der Julius-Maximilians-Universität einzuschreiben, müssen Sie sich um einen Studienplatz bewerben.

Ihre Bewerbung für die Masterstudiengänge müssen Sie frist- und formgerecht online über das Master-Bewerbungsportal beantragen.

Die Bewerbung ist bis zum 15. Januar für einen Studienbeginn zum Sommersemester

und bis zum 15. Juli für einen Studienbeginn zum Wintersemester möglich.

Zentrale Informationen zur Mastereinschreibung finden unter folgendem Link.  Ihre Bewerbung müssen Sie über WueStudy einreichen. Eine Erläuterung dazu finden Sie hier.

Das Masterportal ist in der Regel ab Mitte Mai im Sommersemester und ab Mitte November im Wintersemester freigeschalten.

Als Bewerberin oder Bewerber mit ausländischer Staatsangehörigkeit richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an das  International Office.  Ausländer mit deutschem Abschluss sind Bildungsinländer und müssen sich über das Masterportal bewerben. Deutsche mit ausländischem Abschluss ebenfalls.

Master Germanistik in Würzburg studieren?

Sie suchen ein Masterprogramm mit Möglichkeiten zur eigenen Profilbildung? Sie wollen sich auf ein Teilgebiet spezialisieren - sei es nun auf die Neuere Deutsche Literaturwisssenschaft, auf die germanistische Sprachwissenschaft oder auf die Mediävistik? Oder Sie wollen Ihre spezifischen Interessen in zwei oder sogar allen drei Teilgebieten miteinander kombinieren?

In all diesen Fällen sind Sie beim Ein-Fach-Masterstudiengang Germanistik (120 ECTS) an der Universität Würzburg an der richtigen Adresse. Nach einer orientierenden Eingangsphase im ersten Semester haben Sie unter den Modulen der Teilgebiete die freie Auswahl. Das heißt konkret, dass Sie sich vom zweiten Semster an entweder vollständig auf die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, die germanistische Mediävistik oder die germanistische Sprachwissenschaft konzentrieren können. Unter dem gemeinsamen Dach des Masters Germanistik bilden Sie sich so zur Spezialistin oder zum Spezialisten in einem dieser Teilgebiete fort. Aber auch jede denkbare Kombination dieser Felder steht Ihnen offen. Hinzu kommen berufsorientierende Elemente in Form eines oder mehrerer Praktika, Kurse in Bereichen der fachspezifischen Wissensvermittlung oder Besuche von Fachtagungen.

Wenn Sie die Germanistik in einem Zwei-Hauptfach-Masterstudiengang (75/45 ECTS) mit einem weiteren Fach (sei es Geschichte, Anglistik, Philosophie o.a.) kombinieren wollen, stehen Ihnen dieselben Wahlmöglichkeiten offen wie den Studierenden im Ein-Fach-Masterstudiengang. Welche Kombinationen in Würzburg möglich sind, erfahren sie hier.

Die Masterstudiengänge können sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester begonnen werden. Sie setzen schon einen anderen, meist fachlich verwandten Studienabschluss (Bachelor, Diplom, seltener auch Vordiplom) voraus. Die Masterstudiengänge werden i.d.R. im Anschluss an das Bachelorstudium gewählt und umfassen eine (Regel-) Studienzeit von vier Fachsemestern. Mit Vollendung des Masterstudienganges wird der Abschluss "Master of Arts" erworben.

Die Würzburger Germanistik ist eine breit aufgestellte Vollgermanistik. Zudem hat jede Abteilung ihr spezifisches Profil, das von den besonderen Forschungsinteressen ihrer Lehrenden geprägt ist. Informationen zu den einzelnen Fachbereichen der Germanistik, den angebotenen Masterstudiengängen und den Bewerbungsanforderungen entnehmen Sie bitte dieser Broschüre.

Voraussetzungen für die Bewerbung:

Bewerben können sich alle Absolventen eines Bachelor- und Staatsexamensstudiengangs sowie vergleichbarer anderer Studiengänge vorausgesetzt, Sie können 40 ECTS-Punkte in einschlägigen literaturwissenschaftlichen und / oder sprachwissenschaftlichen Modulen nachweisen.

Außerdem ist es möglich, sich noch vor Abschluss des Bachelorstudiums zu bewerben. In diesem Fall erfolgt eine aufschiebende Zulassung, nachdem Sie insgesamt 120 ECTS-Punkte aus Ihrem Bachelor-Studium nachweisen konnten. Ein Nachweis von 60 weiteren ECTS-Punkten ist bis zur Rückmeldefrist des dritten Fachsemesters des Masterstudiengangs zu erbringen.

Modulpläne zum Master Germanistik:

Die Germanistik ist an folgenden Masterstudiengängen beteiligt: