piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft

    Dr. Linda Stark

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Philosophische Fakultät
    Institut für deutsche Philologie
    Am Hubland
    D-97074 Würzburg
    Raum: 4.E.4

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft von Prof. Dr. Wolf Peter Klein

     

    Sprechstunde im Wintersemester 2019/20: MO 12-13 Uhr

    Universitäre Tätigkeiten

    Juni 2018 - August 2019:
    Mutterschutz bzw. Elternzeit

    Seit Oktober 2015:
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft von Prof. Dr. Wolf Peter Klein an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    2012-2015:
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik von Prof. Dr. Björn Rothstein an der Ruhr-Universität Bochum

    2009-2010:
    Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt Externe Schulevaluation als Baustein schulischer Qualitätsentwicklung in Rheinland-Pfalz: Explorative Analyse institutionenübergreifender Ziele und Prozesse des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (JGU Mainz) unter der Leitung von Prof. Dr. Isabell van Ackeren und Dr. Frauke Choi

    2009:
    Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt Externe Evaluation der Internatsschule Schloss Hansenberg des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (JGU Mainz)
     

    Ausbildung

    2012-2015:
    Promotion bei Prof. Dr. Björn Rothstein (Ruhr-Universität Bochum) und Prof. Dr. Jörg Meibauer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz): Vorlesesituationen und literale Lernmöglichkeiten am Beispiel des deutschen Präteritums. Eine linguistische Analyse des Inputs, den erwachsene Interaktionspartner ihrem Kind bei der Bilderbuchrezeption bereitstellen.

    2006-2011:
    LAG Deutsch und Französisch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Abschlussarbeit betreut von Prof. Dr. Jörg Meibauer: Das Vergangenheitskonzept im Spracherwerb: Inwiefern kann die Bilderbuchlektüre den Lernprozess unterstützen?

    2006:
    Abitur an der Viktoriaschule Darmstadt

     

     

    Monographien

    Stark, Linda (2016): Vorlesen und Präteritum. Baltmannsweiler: Schneider ( = Thema Sprache. Wissenschaft für den Unterricht, Bd. 24).

    Rothstein, Björn; Stark, Linda (2016): Wissenschaftliches Arbeiten für Linguisten. Tübingen: Narr ( = narr starter).

    Herausgeberschaften

    Gressnich, Eva; Müller, Claudia; Stark, Linda (2015): Lernen durch Vorlesen. Sprach- und Literaturerwerb in Familie, Kindergarten und Grundschule. Tübingen: Narr.

    Betz, Anica; Schuttkowski, Caroline; Stark, Linda; Wilms, Anne-Kathrin (2015): Sprache handelnd begreifen. Dramapädagogische Ansätze für den Sprachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider.

     

    Aufsätze in Zeitschriften

    Stark, Linda (i.V.): Zur Kommasetzung italienischer DaF-Lernender. Inter- und intralinguale Fehlerursachen.

    Stark, Linda (2019): Kommaontogenese und Kommadidaktik. Ein Ansatz zum Ausgleich bestehender Divergenzen. In: Muttersprache 129 (1). S. 56-74

    Müller-Brauers, Claudia; Stark, Linda; Lehmden, Friederike von  (2017): Einpassung literater Strukturen: Wie Kinder den Input aus Vorlesesituationen produktiv nutzen. In: Frühe Bildung 6 (4). S. 199-206.

    Stark, Linda (2016): Zu den Entstehungsbedingungen und dem deutsch-didaktischen Nutzen von Bullshit als pragmatischer Kategorie. In: Wirkendes Wort 2,16. S. 317-329.

    Stark, Linda; Uhl, Benjamin Jakob (2016): Frühkindliche Literalitätsentwicklung mit einem textlosen  Bilderbuch fördern. Zu den Strategien erwachsener 'Vorleser'. In: leseforum.ch 1/2016. Online verfügbar unter: leseforum.ch/sysModules/obxLeseforum/Artikel/554/2016_1_Stark_Uhl.pdf, 03.01.2018.

    Stark, Linda (2015): Zur Nutzung von sprachförderlichen Elementen aus Bilderbüchern in der familialen Vorlesesituation. Beispiele und Einzelfallanalysen. In: LiLi - Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 178. S. 105-130.

     

    Aufsätze in Sammelbänden

    Langlotz, Miriam; Stark, Linda (i.D.): Zweifelsfälle der Interpunktion. Zwischen Norm und Usus. In: Szczepaniak, Renata (Hrsg.): Zweifelsfälle: Definition, Erforschung, Implementierung. Hildesheim/Zürich/New York: Olms.

    Klein, Wolf Peter; Phillip, Tatevik; Stark, Linda (i.D.): ZweiDat 2.0. Zur neuen Konzeption der Würzburger Online-Datenbank für die diachrone Zweifelsfallforschung. In: Szczepaniak, Renata (Hrsg.): Zweifelsfälle: Definition, Erforschung, Implementierung. Hildesheim/Zürich/New York: Olms.

    Stark, Linda (2017): Konzeptionelle Schriftlichkeit in Vorlesegesprächen und was sich dahinter verbirgt. Kommunikationssituative Bedingungen der Distanz als Erwerbsaufgabe in der frühkindlichen Literalitätsentwicklung. In: Eder, Ulrike; Dirim, İnci (Hrsg.): Lesen und Deutsch lernen. Wege der Förderung früher Literalität durch Kinderliteratur. Wien: Praesens, 2017 ( = Kinder- und Jugendliteratur im Sprachenunterricht, Bd. 5). S. 127-146.

    Müller, Claudia; Stark, Linda (2017): Pretend Reading in Parent-Child-Interaction: Interactive mechanisms of Role Taking and Scaffolding.  In: Proceedings of the 24th International Colloquium on Communication 2014. S. 58-75. Online verfügbar unter: scholar.lib.vt.edu/ejournals/ICC/2014/ICC2014Muller-Stark.pdf, 03.01.2018.


    Müller, Claudia; Gressnich, Eva; Stark, Linda (2016): Leseförderung mit Kinderliteratur. In: Schwertfeger, Anja; Helm, Jutta (Hrsg.): Arbeitsfelder der Kindheitspädagogik. Weinheim: Beltz. S. 291-301.

    Gressnich, Eva; Stark, Linda (2015): Zur Funktion von Gesprächseinlagen beim Vorlesen von Bilderbüchern. In: Gressnich, Eva; Müller, Claudia; Stark, Linda (Hrsg.): Lernen durch Vorlesen. Sprach- und Literaturerwerb in Familie, Kindergarten und Grundschule. Tübingen: Narr. S. 57-74.

    Müller, Claudia; Stark, Linda (2015): Sprachdidaktische Nutzung von Kinderliteratur: Anregungen für die Sprachförderpraxis im Elementar- und Primarbereich. In: Eder, Ulrike (Hrsg.): Sprache lernen mit Kinder- und Jugendliteratur. Theorien, Modelle und Perspektiven für den Deutsch als Fremd- und Zweitsprachenunterricht. Wien: Praesens ( = Kinder- und Jugendliteratur im Sprachenunterricht, Bd. 1). S. 95-117.

    Stark, Linda (2015): Tense acquisition with picturebooks. In: Kümmerling-Meibauer, Bettina; Meibauer, Jörg; Nachtigäller, Kerstin; Rohlfing, Katharina (Hrsg.): Learning from picturebooks. Perspectives from child development & literacy studies. London: Routledge ( = Explorations in Developmental Psychology, Bd. 3). S. 209-227.


    Betz, Anica; Stark, Linda; Rothstein, Björn (2014): Die seit 2012 vom DAAD geförderte Germanistische Institutspartnerschaft Bochum-Shanghai. Ein Bericht zu Forschungs- und Lehraktivitäten sowie zum Ausbau der Bibliothek. In: Fluck, Hans-R.; Zhu, Jianhua (Hrsg.): Vielfalt und Interkulturalität in der internationalen Germanistik. Festgabe für Siegfried Grosse zum 90. Geburtstag. Tübingen: Stauffenburg ( = Arbeiten zur Angewandten Linguistik, Bd. 5). S. 87-95.

    Berichte und Wörterbuchartikel

    Stark, Linda (eingereicht): Vorlesen [Lemma]. In: Kilian, Jörg; Rymarczyk, Jutta (Hrsg.): Sprachdidaktik: Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache. Berlin: de Gruyter (= WSK).

    Stark, Linda (2012): Das Vergangenheitskonzept im Spracherwerb. Inwiefern kann Bilderbuchlektüre den Lernprozess unterstützen? Unveröffentlichte Abschlussarbeit. Betreut und angenommen von Prof. Dr. Jörg Meibauer an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz.

    Choi, Frauke; Giersdorf, Anke; Stark, Linda; Weigert, Eva; van Ackeren, Isabell (2011): Externe Schulevaluation als Baustein schulischer Qualitätsentwicklung in Rheinland-Pfalz. Explorative Analyse institutionenübergreifender Ziele und Prozesse. Mainz.

    National

    Stark, Linda (2019): Zur Kommasestzung italienischer DaF-Lernender. Eine Gegenüberstellung inter- und intralingualer Fehlerursachen. Vortrag auf der Tagung 'Interpunktion international' an der Universität Regensburg am 04.05.2019,

    Stark, Linda (2018): Zur Kommakompetenzentwicklung italienischer DaF-Lernender. Eine Analyse inter- und intralingual bedingter Kommasetzungsstrategien. Posterpräsentation auf dem 2. Arbeitstreffen der AG 'Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung' an der Universität Bochum am 17.02.2018.

    Stark, Linda (2017): Zur Kommasetzung von DaF-Schreibern - zwischen syntaxbasierter Norm und impliziten Strategien. Vortrag im Linguistischen Kolloquium der Universität Würzburg am 21.11.2017.

    Stark, Linda (2017): Visual literacy. Integration of text and pictures by preschoolers. Posterpräsentation auf dem Workshop 'Early literacy and (digital) media' an der Universität Paderborn am 21.09.2017.

    Langlotz, Miriam; Stark, Linda (2017): Variationsspielräume der interpunktorischen Norm. Vortrag auf der Tagung 'Dynamik - Variation - System' an der Universität Münster am 3. Juni 2017.

    Stark, Linda (2016): Ein dramapädagogischer Ansatz zur DaF-didaktischen Nutzung des topologischen Satzmodells. Workshop auf dem GMF-Bundeskongress Fremdsprachen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 29.09.2016.

    Rothstein, Björn; Stark, Linda (2016): Von Bilderbucherzählern und Erzählbilderbüchern. Vortrag am 26.09.2016 auf dem Germanistentag 'Erzählen' in Bayreuth.

    Stark, Linda (2016): Kommaontogenese und Kommadidaktik. Vortrag an der Eberhard Karls Universität Tübingen am 11.06.2016.

    Stark, Linda (2016): Zur Aushandlung von Text- und Bildinformationen in Vorlesegesprächen. Vortrag an der PH Freiburg am 25.05.2016.

    Stark, Linda (2016): Vorlesesituationen in mehrsprachigen Kontexten gestalten. Workshop bei der Lehramtsinitiative ‚Mehrsprachigkeit fördern – von der Kita bis zum Gymnasium‘ im Rahmen der DGfS-Jahrestagung am 23.02.2016 an der Universität Konstanz.


    Stark, Linda (2015): Interkulturalität in Forschung und Praxis: DaF-Studierende aus der VR China an der JMU Würzburg. Vortrag im Kolloquium ‚Sprache³‘ am 15.12.2015 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda (2015): Zur Explikation kommunikationssituativer Distanz in familialen Vorlesegesprächen. Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums am 10.06.2015 an der Universität Paderborn.


    Stark, Linda (2015): Kinderbuchautoren als Kommunikationspartner in Vorlesesituationen. Vortrag auf dem ‚Colloquium on linguistics and children's literature‘ am 05.06.2015 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.


    Stark, Linda (2015): Heterogenität in Vorlesegesprächen als Chance für schriftsprachliches Lernen. Posterpräsentation auf der Haupttagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung am 12.03.2015 in Bochum.


    Stark, Linda (2015): Heterogenität in Vorlesegesprächen als Chance für schriftsprachliches Lernen. Posterpräsentation auf der Nachwuchstagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung am 09.03.2015 in Bochum.


    Müller, Claudia; Stark, Linda (2015): Kinderliteratur aus sprachdidaktischer Sicht. Ein Systematisierungsvorschlag mit Anregungen für die Praxis. Gastvortrag in der Ringvorlesung ‚Deutschunterricht heute‘ am 22.01.2015 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda (2015): Vorschulische Sprachförderung durch Vorlesen. Gastvortrag in den Hauptseminaren ‚(Vor-)Lesekompetenz‘ von Dr. Cornelius Herz und Prof. Dr. Rothstein am 16.01.2015 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda (2014): Vorlesegespräche zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Vortrag im Doktorandenkolloquium ‚Sprache³‘ am 18.11.2014 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda; Betz, Anica (2014): Vorlesen als spezifischer Input für den Präteritumerwerb. Posterpräsentation auf der Herbsttagung der Professional School of Education ‚Verbunden in der „Didaktik“ – Fächerübergreifender Austausch zu Lehr- und Lerntheorien‘ am 20.09.2014 in Hattingen.


    Müller, Claudia; Stark, Linda (2014): Sprachdidaktisches Arbeiten mit Kinderliteratur in Kindergarten und Grundschule. Vortrag auf der Tagung ‚Sprachliches Lernen durch Vorlesen‘ am 22.02.2014 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Müller, Claudia; Stark, Linda (2014): Sprachdidaktische Nutzung von Kinderliteratur. Vortrag in der Ringvorlesung ‚Deutschunterricht heute‘ am 30.01.2014 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda (2013): Literalität durch Vorlesen am Beispiel des Präteritums. Vortrag auf der Tagung ‚Frühe Literalität‘ am 09.11.2013 an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.


    Stark, Linda (2013): Die Rolle des Vorlesens beim Präteritumerwerb. Vortrag auf der Arbeitsgruppentagung mit Prof. Dr. Jakob Ossner am 26.09.2013 an der Ruhr-Universität Bochum.

    Stark, Linda (2013): Vergangenheit im Bilderbuch. Gebrauch des Präteritums auf Text- und Bildebene. Vortrag auf der Tagung ‚Mehrsprachigkeit und Kinderliteratur‘ am 08.06.2013 an der PH Freiburg.

    Stark, Linda (2013): Sprachliche Feinanpassung im Vorlesegespräch am Beispiel des deutschen Präteritums. Vortrag auf der professurinternen Promotionstagung, organisiert von Corinna Reuter und Björn Rothstein am 14.04.2013 in Aachen.


    Stark, Linda (2013): Das Präteritum im Spracherwerb: Vorlesen von Bilderbüchern als spezifischer Input!? Ein Werkstattbericht. Gastvortrag im Hauptseminar ‚Vorlesen‘ von Björn Rothstein am 21.01.2013 an der Ruhr-Universität Bochum.


    Stark, Linda (2012): Das Vergangenheitskonzept im Spracherwerb: Inwiefern kann die Bilderbuchlektüre den Lernprozess unterstützen? Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums ‚Sprache3‘ am 23.04.2012 an der Ruhr-Universität Bochum.

    International

    Stark, Linda (2017): Zur Normierung der deutschen Interpunktion - Kommasetzung vor und nach der Rechtschreibreform. Workshop an der Università degli Studi di Salerno  am 03.04.2017.

    Stark, Linda (2015): Konzeptionelle Schriftlichkeit in Vorlesegesprächen und was sich dahinter verbirgt. Kommunikationssituative Bedingungen der Distanz als Erwerbsaufgabe in der frühkindlichen Literalitätsentwicklung. Vortrag auf der Tagung ‚Lesen und Deutsch lernen. Wege der Förderung früher Literalität durch Kinderliteratur‘ am 19. November an der Universität Wien.


    Stark, Linda (2014): Sprachförderung durch Vorlesen: im Spannungsfeld zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Vortrag auf dem 20. Symposium Deutschdidaktik am 09.09.2014 an der Pädagogischen Hochschule FNHW in Basel.


    Stark, Linda (2013): Children’s Literature and language acquisition: In how far does the finetuning in picturebooks and the finetuning in situations of shared reading reflect the children’s tense acquisition tasks? Vortrag auf dem PhD-Workshop der 4. Internationalen Bilderbuchkonferenz am 12.09.2013 an der Universität Stockholm.


    Müller, Claudia; Stark, Linda (2013): Nutzung von Kinderliteratur zum Erwerb literaten Sprachwissens am Beispiel des deutschen Präteritums. Vortrag auf der XI. IDT (Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer) am 29.07.2013 in Bozen.


    Stark, Linda (2013): Das Präteritum im Spracherwerb: Verfahren der Verständlichmachung im Bilderbuch. Vortrag auf dem deutsch-chinesischen Doktorandensymposium der Tongji-Universität am 08.05.2013 in Shanghai.


    Reuter, Corinna; Stark, Linda (2013): Erwerb von Grammatikkompetenz durch die Fremdperspektive – Sprachbewusstsein durch interkulturelle Kommunikation. Vortrag auf der 8. Tagung des Arbeitskreises für Interkulturelle Germanistik in China am 04.05.2013 in Peking.

    • Interpunktion
    • Spracherwerb und Kinderliteratur
    • Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
    • Sprechakttheorie
    • grammatische Zweifelsfälle (z.B. Mitarbeit im Projekt ZweiDat)