piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft

    Dr. Peter Stahl

    *27.4.1954    in Heidenheim
    1960-1964Knabenvolksschule Aalen
    1964-1967Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen
    1967-1973Deutsche Schule Tokyo, Abitur
    1973-1979Studium der Germanistik, Anglistik und Japanologie an der Universität Würzburg
    1976-1979Studentische Hilfskraft in der "Würzburger Forschergruppe" im Bereich elektronische Datenverarbeitung
    1979Magister Artium, Titel der MA-Arbeit: "Der deutsche Lucidarius. Rezension A."
    1979-1984Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der "Würzburger Forschergruppe"
    1984-1985Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 226 "Wissensorganisierende und wissensvermittelnde Literatur des Mittelalters"
    1985-1997Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für deutsche Sprache, Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft, "Aufbaustudiengang Linguistische Informations
    1986Promotion, Titel der Dissertation: "Das 'Buch von Naturen der Ding' des Peter Königschlaher"
    1992Ernennung zum Studienrat
    1992-1997Vertreter des wissenschaftlichen Personals im Fachbereichsrat der (damaligen) Philosophischen Fakultät II der Univ. Würzburg
    1994-1996Mitglied der Ständigen Kommission für Angelegenheiten der Universitätsbibliothek und des Sprachlabors
    1995-1997Mitglied der Ständigen Kommission für Hochschulplanung
    1995-1997Mitarbeit im Forschungsprojekt von Prof. Norbert R. Wolf (Univ. Würzburg) und Prof. Irma Hyvärinen "Wortbildung und Textanalyse im deutsch-finni­schen Kontrast"
    1997-1999Vertretung einer Professur am Germanistischen Institut der Universität Jyväskylä, Finnland
    1997-1999Mitglied des Institutsrats des Germanistischen Instituts an der Universität Jyväskylä, Finnland
    1999-2005Akademischer Oberrat am Institut für deutsche Philologie, Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft, "Aufbaustudiengang Linguistische Informations- und Textverarbeitung"
    1997-1999Mitarbeit im Forschungsprojekt von Prof. Norbert R. Wolf (Univ. Würzburg) und Prof. Irma Hyvärinen "Rede und Redeantwort"
    2001-2003Mitglied der Ständigen Kommission für Angelegenheiten des Rechenzentrums der Universität Würzburg
    2005-2006Vertretung einer Professur am Germanistischen Institut der Universität Jyväskylä, Finnland
    2005-2008Mitarbeit im Forschungsprojekt von Prof. Norbert R. Wolf (Univ. Würzburg) und Prof. Iva Zündorf (Univ. Opava) "Deutsch-tschechisches Parallelkorpus: DeuCze"
    2006-2009Akademischer Oberrat am Institut für deutsche Philologie, Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft und Abt. Kompetenzzentrum für EDV-Philologie
    seit 2006Mitherausgeber der WespA-Reihe ("Würzburger elektronische sprachwissenschaftliche Arbeiten")
    seit 2009Akademischer Oberrat am Institut für deutsche Philologie, Lehrstuhl der deutschen Sprachwissenschaft und Lehrstuhl für Computerphilologie
    2008-2009Mitarbeit im Forschungsprojekt von Prof. Marja Järventausta (Univ. Köln) "Deutsch-finnisches Verbvalenz-Lernerwörterbuch"
    seit 2010Akademischer Direktor am Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85630
    Fax: +49 931 31-81114
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1
    Hubland Süd, Geb. PH1