piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte

    PD Dr. Katrin Max: Biographie

    Aktuelles - Biographie - Forschung - Home - Lehre - Publikationen 

    seit 04/2016 Vertretung einer W2-Professur für Neuere deutsche Literatur (Schwerpunkt KJL) am Institut für Germanistik der Universität Leipzig
    02/2016 Abschluss des Habilitationsverfahrens durch Antrittsvorlesung
      Titel der Habilitationsschrift: "Bürgerlichkeit und bürgerliche Kultur in der Literatur der DDR"
    2010–2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftliche Assistentin (ab 2011) am Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte (Universität Würzburg, Institut für deutsche Philologie)
    2007–2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Geschichte der Palliativmedizin“ (Universität Würzburg, Institut für Medizingeschichte)
    07/2007 Promotion zur Dr. phil.
    Titel der Dissertationsschrift: "Niedergangsdiagnostik. Zur Funktion von Krankheitsmotiven in Thomas Manns Roman 'Buddenbrooks'"
    2003–2007 Promotionsstudium am Promotionskolleg der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig
    1996–2002 Studium der Germanistik/Allgemeinen Sprachwissenschaft in Leipzig und Lund/Schweden
    1993–1996 Berufstätigkeit als MTA (Forschungslabors der Medizinischen Klinik, Universität Leipzig, Endokrinologie bzw. Nephrologie)
    1990–1993 Berufsausbildung zur medizinisch-technischen Laborassistentin

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1
    Hubland Süd, Geb. PH1