piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte

    Publikationen und Vorträge

    I. Monographien und Sammelbände

    1. Perdita poesis. Clemens Brentanos Romanfragment Der schiffbrüchige Galeerensklave vom todten Meer als poetologischer Schlüsseltext. Stuttgart: ibidem, 2001.
       
    2. Philomela mediatrix. Friedrich Spees Trutznachtigall zwischen poetischer Theologie und geistlicher Poetik. Frankfurt/M. u. a.: Lang, 2006 (Mikrokosmos 73).

      Rezensionen in: Germanistik 47 (2006), S. 258f. (Michael Embach); The Year’s Work in Modern Language Studies 68 (2006), S. 720f. (Charlotte Woodford); Stimmen der Zeit 2008:11, S. 788f. (Julius Oswald, SJ); Arbitrium 26:3 (2008), S. 315–319 (Theodor Verweyen); Études Germaniques 63:3 (2008), S. 650f. (Alain Bideau), Daphnis 37:3–4 (2008), S. 742–745 (Jost Eickmeyer).
       
    3. Erzählgeheimnisse. Funktionen unzugänglichen und vorenthaltenen Wissens in der Erzählliteratur des mittleren 19. Jahrhunderts. Habilitationsschrift, LMU München 2015.
       
    4. [hrsg. mit Frieder von Ammon und Gideon Stiening] Literatur und praktische Vernunft. Festschrift für Friedrich Vollhardt zum 60. Geburtstag. Berlin, Boston: de Gruyter, 2016.


      Außerdem redaktionelle Betreuung zweier von Friedrich Vollhardt herausgegebener Sammelbände: Lessings Religionsphilosophie im Kontext (Berlin, Boston: de Gruyter, 2011) und Religiöser Nonkonformismus und frühneuzeitliche Gelehrtenkultur (Berlin: Akademie, 2013)
       

    II. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

    1. »Vom Jagen in geistlichen Wäldern. Zur Titelmetaphorik der Sylvula venatoria (1678) des Johannes Sinapius.« In: Abweichende Lebensläufe, poetische Ordnungen. Für Volker Hoffmann. Bd. 1. Hrsg. von Thomas Betz, Franziska Mayer. München: Kieser, 2005, S. 49–69.
       
    2. »Zufallstreffer? Dynamische Textstrukturen und alineare Lektüreoptionen in der frühneuzeitlichen Frömmigkeitsliteratur.« In: Spee-Jahrbuch 13 (2006), S. 169–190.
       
    3. »Salomonische Rede: Lektüreangebote und Wahrnehmungsmöglichkeiten der Sinn-Getichte.« In: Salomo in Schlesien. Beiträge zum 400. Geburtstag Friedrich von Logaus (1605–2005). Hrsg. von Thomas Althaus, Sabine Seelbach. Amsterdam/New York, NY: Rodopi, 2006 (Chloe. Beihefte zum Daphnis 39), S. 151–184.
       
    4. »Balance-Akte. Israel Holmström (1661–1708) als Dichter erotischer Äquilibristik.« In: Ostsee-Barock. Texte und Kultur. Hrsg. von Walter Baumgartner. Münster: Lit, 2006 (Nordische Geschichte 4), S. 273–296.
       
    5. »Philomelischer Zirkel? Zum ›52. Lied‹ der Trutznachtigall Friedrich Spees.« In: Daphnis 35 (2006), S. 551–588.
       
    6. »Emblemata Secreta: Die Sau im Weinberg des Herren. Literarische Bewältigung politischer Aggression in einer Handschrift aus dem Dreißigjährigen Krieg.« In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongressen Paris 2005. »Germanistik im Konflikt der Kulturen.« Band 7: Bild, Rede, Schrift – Kleriker, Adel, Stadt und ausserchristliche Kulturen in der Vormoderne – Wissenschaften und Literatur seit der Renaissance. Hrsg. von Jean-Marie Valentin, Ronald Perlwitz. Bern u. a.: Peter Lang, 2008 (Jahrbuch für Internationale Germanistik, Reihe A: Kongress­berichte 83), S. 49–57.
       
    7. »Religion und Theologie.« In: Albrecht von Haller. Leben – Werk – Epoche. Hrsg. von Hubert Steinke, Urs Boschung, Wolfgang Proß. Göttingen: Wallstein, 2008, S. 199–225.»Interactions with Poetry: Metapoetic Games with Anne in Astrid Lindgren’s Madicken.« In: 100 Years of Anne with an ›e‹: The Centennial Study of Anne of Green Gables. Hrsg. von Holly Virginia Blackford. Calgary: The University of Calgary Press, 2009, S. 165–190.
       
    8. »Interactions with Poetry: Metapoetic Games with Anne in Astrid Lindgren’s Madicken.« In: 100 Years of Anne with an ›e‹: The Centennial Study of Anne of Green Gables. Hrsg. von Holly Virginia Blackford. Calgary: The University of Calgary Press, 2009, S. 165–190.
       
    9. »Reading as Playing: The Cognitive Challenge of the Wimmelbook.« In: Emergent Literacy: Children’s Books from 0 to 3. Hrsg. von Bettina Kümmerling-Meibauer. Amsterdam: John Benjamins, 2010 (Studies in Written Language and Literacy 13), S. 115–139.
       
    10. »Zur polyphonen Komposition von Zincgrefs Skandalschrift ›Facetiae Pennalium‹.« In: Julius Wilhelm Zincgref und der Heidelberger Späthumanismus. Zur Blüte- und Kampfzeit der calvinistischen Kurpfalz. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann, Hermann Wiegand. Ubstadt-Weiher: verlag regionalkultur, 2011 (Mannheimer historische Schriften 5), S. 321–345.
       
    11. »Möglichkeiten heterodoxer Verständigung im Umfeld der Altdorfer Akademie.« In: Akademie und Universität Altdorf. Studien zur Hochschulgeschichte Nürnbergs. Hrsg. von Hanns Christof Brennecke, Dirk Niefanger, Werner Wilhelm Schnabel. Köln: Böhlau, 2011 (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 69), S. 167–191.
       
    12. »Moralistische Lektürepotentiale in der deutschsprachigen Literatur der frühen Neuzeit.« In: Literatur und Moral. Hrsg. von Volker Kapp, Dorothea Scholl. Berlin: Duncker & Humblot, 2011 (Schriften zur Literaturwissenschaft 34), S. 157–174.
       
    13. [mit Sylvia Brockstieger] »Hochland-Korrespondenzen. Private und öffentliche Diskussionen um die katholische Publizistik.« In: Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert. Positionen, Probleme, Profile. Internationale Tagung vom 25. bis 27. Februar 2010. Hrsg. von Walter Hömberg, Thomas Pittrof. Freiburg: Rombach, 2014 (Rombach Wissenschaften, Reihe Catholica 3), S. 101–142.
       
    14. »Überlegungen zu medialen Konstellationen und den medialen Qualitäten literarischer Darstellung in Eduard Mörikes Malter Nolten.« In: Zwischen Gattungsdisziplin und Gesamtkunstwerk. Literarische Intermedialität 1815–1848. Hrsg. von Stefan Keppler-Tasaki, Wolf Gerhard Schmidt. Berlin: de Gruyter, 2015 (spectrum Literaturwissenschaft 48), S. 395–422.
       
    15. »Rheinische Zaubereien: Karl Gutzkows faktuale Seiten- und fiktionale Rückblicke auf den Kölner Kirchenstreit.« In: Religion – Religionskritik – Religiöse Transformation im Vormärz. Hrsg. von Olaf Briese, Martin Friedrich. Bielefeld: Aisthesis, 2015 (Jahrbuch FVF 20), S. 115–134.
       
    16. »Verhandschriftlicht: Flugblattelemente als Bausteine eines Emblemmanuskripts.« In: Die Intermedialität des Flugblatts in der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Alfred Messerli, Michael Schilling. Stuttgart: Hirzel, 2015, S. 183–214.
       
    17. »Basiliskenblicke. Hybride Traditionsbezüge, fiktionale Logik und Autoritätskritik in Hannes Hüttners Das Blaue vom Himmel (1974).« In: Schätze der Kinder- und Jugendliteratur wiederentdeckt Frühe Lektüreerfahrung und Kanonbildung im akademischen Kontext. Hrsg. von Anja Ballis, Birgit Schlachter. Frankfurt/M. u. a.: Peter Lang, 2016 (Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien 98), S. 213–232.
       
    18. »Dichter in allen Gestalten. Selbstbesinnung durch poetische Selbstentfremdung in der Lyrik des James Krüss.« In: »Was die weißen Raben haben«. Gedichte für Kinder und Jugendliche von 1945 bis heute. Hrsg. von Claudia Pecher, Kurt Franz, Mirjam Burkard. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 2016 (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 46), S. 129–148.
       
    19. »Wortlos reich. Bilderbücher ohne Schrifttext.« In: JuLit 43:2 (2017), S. 42–51.
       
    20. »›Das aber vergißt die Theologie unserer Zeit nur gar zu gern.‹ David Friedrich Strauß liest Hermann Samuel Reimarus und streitet mit Heinrich Ewald.« In: David Friedrich Strauß als Schriftsteller. Hrsg. von Barbara Potthast, Volker Henning Drecoll. Heidelberg: Winter, 2018 (Beihefte zum Euphorion 100), S. 329–357.
       
    21. »Zirkel der Eingeweihten. Geheimnisse können Schuld verschleiern oder Autonomie eröffnen.« In: JuLit 44:3 (2018), S. 3–8.
       

    III. Handbuchartikel

    1. Wimmelbooks. In: Routledge Companion to Picturebooks. Hrsg. von Bettina Kümmerling-Meibauer. London, New York: Routledge, 2017, S. 158–168.
       
    2. Im Erscheinen: Artikel »Emblem.« In: Lexikon literarischer Gattungen. Hrsg. von Ralf Klausnitzer, Marina Münkler, Guido Naschert. Berlin/New York: de Gruyter.
       

    IV. Kleinere Arbeiten

    1. Harry Potter Bibliography. URL http://www.eulenfeder.de/hpliteratur.html, seit 2004 (fortlaufend aktualisiert).
       
    2. Zwei Kommentare (VI,111 und VI,116) in: Deutsche illustrierte Flugblätter des 16. und 17. Jahrhunderts. Bd. 6: Die Sammlung der Zentralbibliothek Zürich. Kommentierte Ausgabe. Teil 1: Die Wickiana I (1500–1659). Hrsg. von Wolfgang Harms, Michael Schilling. Tübingen: Niemeyer, 2005.

    3. [Selbstanzeige der Dissertation.] In: Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 45 (2006), S. 236–238.
       
    4. Albrecht von Haller im 21. Jahrhundert. Ein Forschungsbericht. In: Aufklärung. Interdisziplinäres Jahrbuch zur Erforschung des 18. Jahrhunderts und seiner Wirkungsgeschichte 22 (2010), S. 265–276.
       
    5. Kurzbiographie Albrecht von Haller (1708–1777). In: Aufklärung. Interdisziplinäres Jahrbuch zur Erforschung des 18. Jahrhunderts und seiner Wirkungsgeschichte 22 (2010), S. 261–264.
       

    V. Rezensionen

    1. Rezension zu: Christiane Augner: Gedichte der Ekstase in der Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts. Tübingen 2001. In: Arbitrium 2002:1, S. 35f.
       
    2. Rezension zu: Jacob Balde im kulturellen Kontext seiner Epoche. Zur 400. Wiederkehr seines Geburtstages. Hrsg. von Thorsten Burkard, Günter Hess, Wilhelm Kühlmann und Julius Oswald SJ. Regensburg 2006 (Jesuitica 9). In: Stimmen der Zeit 225:5 (2007), S. 357f.
       
    3. Rezension zu: Hans Harald Müller: Leo Perutz. Biographie. Wien 2007. In: Arbitrium 29:1 (2011), S. 91–95.
       
    4. [mit Sylvia Brockstieger] Rezension zu: Maria Cristina Giacomin: Zwischen katholischem Milieu und Nation. Literatur und Literaturkritik im Hochland (1903–1918). Paderborn 2009 (Politik- und Kommunikationswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft 29). In: Arbitrium 30:2 (2012), S. 235–239.
       
    5. Rezension zu: Lars Korten: Poietischer Realismus. Zur Novelle der Jahre 1848–1888. Stifter, Keller, Storm. Tübingen 2009. In: Arbitrium 31:1 (2013), S. 91–94.
       
    6. Sammelrezension zu: Karl Gutzkow and His Contemporaries. Karl Gutzkow und seine Zeitgenossen. Beiträge zur Internationalen Konferenz des Editionsprojektes Karl Gutzkow vom 7. bis 9. September 2010 in Exeter. Hrsg. von Gert Vonhoff in Zusammenarbeit mit Beke Sinjen und Sabrina Stolfa. Bielefeld: Aisthesis, 2011 (Vormärz-Studien 21); Karl Gutzkow. Erinnerungen, Berichte und Urteile seiner Zeitgenossen. Hrsg. von Wolfgang Rasch. Berlin 2011. In: Arbitrium 31:3 (2013), S. 364–372.
       
    7. Rezension zu: Anne-Margot Ramstein, Matthias Aregui: Vorher Nachher. Berlin 2016. In: JuLit 42:4 (2016), S. 78.
       
    8. Rezension zu: Sonja Danowski: Smon Smon. Zürich 2018. In: JuLit 44:3 (2018), S. 53.
       

    VI. Tagungsberichte

    1. Tagungsbericht: »Die Pluralisierung des Paratextes. Formen, Funktionen und Theorie eines Phänomens frühneuzeitlicher Kommunikation.« In: Mitteilungen des Sonderforschungsbereichs 573 ›Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit‹ 2/2006, S. 48–50. [Gekürzte Fassung.]
       
    2. Tagungsbericht: »Die Pluralisierung des Paratextes. Formen, Funktionen und Theorie eines Phänomens frühneuzeitlicher Kommunikation. Tagung, organisiert von Projekt B3 im SFB 573 ›Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit‹ (Herfried Vögel, Frieder von Ammon), München, 5. bis 8. April 2006.« AHF-Information 2006, Nr. 079 (12 Seiten). URL: http://www.ahf-muenchen.de/Tagungsberichte/Berichte/pdf/2006/079-06.pdf

    3. [mit Anna Kathrin Bleuler, Susanne Friedrich, Florian Mehltretter, Justus Nipperdey und Gabriele Wimböck] Tagungsbericht: »Pluralisierungen. Konzepte zur Erfassung der Frühen Neuzeit.« In: Mitteilungen des Sonderforschungsbereichs 573 ›Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit‹ 1/2007, S. 48–53.

    4. Tagungsbericht: »Arbeitsgespräch ›Kryptoradikalität in der Frühen Neuzeit‹. Gotha 07.06.–09.06.2007.« H-Soz-u-Kult 9. Oktober 2007 (10 Seiten). URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=1700

    5. [mit Astrid Dröse, Amon Heyder, Judith Pfeiffer, Sebastian Speth und Carolin Struwe] Tagungsbericht: »Humanistische und vernakulare Kulturen der aemulatio in Text und Bild (1450–1620).« In: Frühneuzeit-Info 22:1+2 (2011), S. 217–223.

    6. [mit Nikola von Merveldt] Tagungsbericht: »Die Vermessung der Sachbuchwelt: Inter­disziplinäres Forum zu geographischen Sachbüchern für Kinder und Jugendliche.« In: kjl&m 67:2 (2015), S. 80-82.
       

    VII. Übersetzungen

    1. Aus dem Englischen: Diverse Arzneimittelmonographien in: Rémi, Constanze; Bausewein, Claudia; Twycross, Robert; Wilcock, Andrew; Howard, Paul: Arzneimitteltherapie in der Palliativmedizin. 2. Aufl. München: Urban & Fischer, 2015 [Robert Twycross, Andrew Wilcock, Paul Howard: Palliative Care Formulary (PCFS)].
       
    2. Aus dem Schwedischen: Mats Dahlström/Espen S. Ore: »Elektronisches Edieren in Skandinavien.« (»Elektronisk textutgivning i Skandinavien.«) In: Geschichte der Edition in Skandinavien. Hrsg. von Paula Henrikson, Christian Janss. Berlin, New York: de Gruyter, 2013 (Bausteine zur Geschichte der Edition 4), S. 143–166.
       

    VIII. Außerhalb der Wissenschaft

    1. »Zum Weihnachtslied ›Lieb Nachtigall, wach auf‹.« In: Programmheft des Münchener Bach-Chores Nr. 94 (Dezember 2004): Weihnachtsliederabend, Weihnachtsoratorium, S. 11–13.

    2. »›Du meine Seele, singe‹ – zum 400. Geburtstag des Pfarrers und Dichters Paul Gerhardt (1607–1676).« In: Literatur in Bayern 87 (2007), S. 24–31. [Unter dem Titel »›O Haupt voll Blut und Wunden‹ – zum 400. Geburtstag des Pfarrers und Dichters Paul Gerhardt (1607–1676)« ebenfalls abgedruckt in: Programmheft des Münchener Bach-Chores Nr. 108 (April–Juli 2007): Bach: Matthäus-Passion; Händel: Der Messias; Motette zu Bachs Todestag, S. 14–23.]

    3. »Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy.« In: Programmheft des Münchener Bach-Chores zum Konzert am 29. September 2016 im Münchner Prinzregententheater.

    4. »LabOratorium. Zu Georg Friedrich Händels Oratorium Israel in Egypt.« In: Basilikakonzerte Ottobeuren, Programmheft zum Konzert des Münchener Bach-Chores am 25. Juni 2017.

    5. »Zauberaugenblicke: Skizzen aus Israel.« In: Münchener Bach-Chor, Münchener Bach-Orchester: Januar bis August 2019. München 2018, [S. 42–45].

    6. Ankündigungstexte für die Halbjahres-Vorschaubroschüren des Münchener Bach-Chors (seit 2017, seit 2018 zusätzlich redaktionell verantwortlich für alle Texte im Heft)

    IX. Vorträge (in Auswahl)

    2000

    • Intertextuelle Interferenzen: Hohelied- und Passionsbezüge in Spees TN 9
      Kolloquium Hochzeit als Ritus und Occasion. Zu multimedialen und interkonfessionellen Darstellungsformen des Barock, Karpacz/Polen, 26. Oktober 2000


    2001

    • Wie löst man einen gordischen Knoten?
      Liebesmodelle in den Dichtungen Israel Holmströms
      Arbeitstagung der deutschsprachigen Skandinavistik, Askov/Dänemark, 23. Juli 2001


    2005

    • Traditionsbezüge und Gattungsexperimente in einer Straßburger Emblemhandschrift
      Oberseminar in Fribourg/Schweiz im Rahmen der Wolfgang-Stammler-Gastprofessur von Prof. Dr. Wolfgang Harms, 20.-21. Mai 2005
       
    • Salomonische Rede: Lektüreangebote und Wahrnehmungsmöglichkeiten
      der Sinn-Getichte Logaus

      Tagung Salomo in Schlesien zum 400. Geburtstag Friedrich von Logaus, Oppeln/Polen, 10. Juni 2005

    • Emblemata secreta: Die Sau im Weinberg des Herrn.
      Text-Bild-Konglomerate zwischen Autorisierung und Subversion in einer Handschrift aus dem Dreißigjährigen Krieg

      XI. Kongreß der Internationalen Vereinigung für Germanistik, Paris, 29. August 2005

    • Zufallstreffer? Geschlossene und offene Textstrukturen, lineare und alineare Lektüreoptionen in der Frömmigkeitsliteratur des konfessionellen Zeitalters
      Kolloquium Friedrich Spee und das konfessionelle Zeitalter, Trier, 10. September 2005

    2006

    • Erbauung durch geistliche Verunsicherung
      Jahrestagung des Vereins Jesuitica e. V. , München, 1. April 2006
       
    • Kreuz- und Querflüge: Wie Spees Trutz-Nachtigal Sinne und Denken erregt
      Festvortrag zur Verleihung des Friedrich-Spee-Förderpreises., Trier, 25. Oktober 2006

    2007

    • Friedrich Spees Trutz-Nachtigall – Flugimpulse für Geist und Sinne
      Vortrag zum 416. Geburtstag Friedrich Spees, Kaiserwerth, 25. Februar 2007
       
    • Verdichtetes Ausbreiten: Kompression und Vermittlung von Glaubensinhalten in den Liedern des Brachelschen Gesangbuches 1623
      Tagung Friedrich Spee: der Reformer der Poesie und die Revolution des katholischen Kirchengesangs, Trier (Katholische Akademie), 27. April 2007
       
    • Daredevil Dreamers Or Playing stories, Playing with stories: Astrid Lindgren’s Madicken and Lucy Maud Montgomery’s Anne of Green Gables
      Astrid Lindgren Centennial Conference, Stockholm, 30. Mai 2007

    • Countdown zur Potterkalypse. Ende – Wandlung – Neubeginn? Gedanken 3 Tage und 11 Stunden vor Harry Potter 7
      Podiumsdiskussion mit Heinrich C. Kuhn (Seminar für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance), LMU München, 17. Juli 2007

    2008

    • Das physikotheologische Lehrgedicht
      Vortrag im Rahmen der Vorlesung Einführung in die Literatur des 18. Jahrhunderts von Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, 19. Mai 2008
       
    • Natur als Offenbarung im zerfallenden Text: Albrecht von Hallers Auseinandersetzung mit Voltaire in den Freigeisterbriefen
      Symposion Natur und Mensch in chinesisch-deutscher Perspektive, Tübingen 30. September 2008
       
    • Poetisches Puzzle zur Ehre Gottes. Friedrich Spees Schöpferlob
      Ausstellung Friedrich Spee. Priester, Mahner und Prophet, Köln, 16. September 2008

    • How to Grasp the Volatile Spirit: Handling Pentecostal Poetics in P.O. Enquist’s Novel Lewi’s Journey
      14th Conference of the International Society for Religion, Literature and Culture Breaking the Norms: Reception, Transformation and Transgression in Religion, Literature and Culture, Aarhus, 18. Oktober 2008

    • Macht und Herrschaft im Hug Schapler
      Vortrag im Rahmen der Vorlesung Der Roman in der Frühen Neuzeit von Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, 3. November 2008

    2009

    • Macht und Herrschaft im Hug Schapler
      Vortrag im Rahmen der Vorlesung Der Roman in der Frühen Neuzeit von Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, 3. November 2008

    • Vortrag 1: From Green Gables to Grönkulla – Anne’s Arrival in Sweden
      Vortrag 2: Äventyr försvinner, fruktkaka blir ansjovis: En invandrare försvenskas
      Konferenz L. M. Montgomery – Writer of the World, Uppsala, 20./23. August 2009

    • Möglichkeiten heterodoxer Verständigung im Umfeld der Altdorfer Akademie
      Internationale Tagung Akademie und Universität Altdorf. Begründung und Fortleben der Hochschultradition in der Region Nürnberg, Erlangen/Altdorf, 8.-10. Oktober 2009

    • Zwischen gelehrten und höfischen Phantasten: Zincgrefs Positionen in der Skandalschrift Facetiae Pennalium
      Kolloquium Julius Wilhelm Zincgref und der Heidelberger Späthumanismus – Zur Blüte- und Kampfzeit der calvinistischen Kurpfalz, Mannheim, 27. November 2009

    2010

    • Hochland-Korrespondenzen: Private und öffentliche Diskussionen um die katholische Publizistik (gemeinsam mit Sylvia Brockstieger)
      Tagung Katholische Publizistik und Kulturgeschichte im 20. Jahrhundert. Positionen, Probleme, Profile, Eichstätt, 25. Februar 2010

    • Überlegungen zu medialen Qualitäten literarischer Gattungen und ihrer Verknüpfung am Beispiel von Mörikes Maler Nolten
      Tagung Funktionen von Intermedialität: Historische Wert- und Identitätsbildungsprozesse zwischen 1815 und 1848, Eichstätt, 24. März 2010

    • Die Rezeption Jakob Böhmes in der Lyrik des 17. Jahrhunderts
      Internationales Symposion Offenbarung und Episteme: Zur europäischen Wirkung Jakob Böhmes im 17. und 18. Jahrhundert, München, 22. April 2010

    • Verhandschriftlicht: Flugblattelemente als Bausteine eines Emblemmanuskripts
      Internationale Tagung Intermedialität des frühneuzeitlichen Flugblatts: Die Kollektaneen des Zürcher Chorherrn Johann Jakob Wick, Zürich, 15. Juni 2010

    • Frühneuzeitliche Moralistik im geistlichen Rahmen?
      Generalversammlung der Görres-Gesellschaft, Sektion für Romanische, Deutsche und Englisch-Amerikanische Philologie. Rahmenthema: Literatur zwischen Ethik und Ästhetik: Die Tradition der europäischen Moralistik II, Freiburg/Br., 27. September 2010

    • »Wie soll ich dich empfangen?« Zum Umgang mit biblischem Wissen im Libretto von Bachs Weihnachtsoratorium
      Sichuan International Studies University (Chongqing), 13. Dezember 2010

    • Poetische Seelenführung: Bibelwissen und das Programm der Ignatianischen Exerzitien bei Friedrich Spee
      Beijing Foreign Studies University (Peking), 17. Dezember 2010

    2011

    • Apothekers Arche Noah: Lesestrategien zum souveränen Navigieren auf der Publikationsflut (Plenarvortrag)
      Zweiter Kongress für Arzneimittelinformation Der Apotheker als Wissensmanager – mehr Sicherheit für Arzt und Patient, Köln, 15. Januar 2011

    • Wimmelnde Welten
      Eröffnungsvortrag zur Wimmelbuchausstellung in der Städtischen Galerie Mennonitenkirche, Neuwied, 10. Februar 2011

    • »Das aber vergißt die Theologie unserer Zeit nur gar zu gern.«
      David Friedrich Strauß liest Hermann Samuel Reimarus

      Tagung David Friedrich Strauß als Schriftsteller – Werk und Wirkung, Tübingen, 12. November 2011

    2013

    • Lekvärldar och värdslekar: Expeditioner i myllerböckernas kosmos
      Kolloquium der Institute für Germanistik & Niederlandistik, Stockholms universitet, 9. April 2013
       
    • Nach dem Landboten: Büchner und Gutzkow
      Tagung »Friede den Hütten! Krieg den Pallästen!« Der Hessische Landbote in interdisziplinärer Perspektive, München, 23. November 2013

    2014

    • Grenze und Grenzüberschreitung: Gattungshybridität und literarischer Wandel (gemeinsam mit Sylvia Brockstieger)
      Tagung Poetik der Gattungsmischung, Freiburg/Br., 27. März 2014
       
    • Das Geo-Sachbuch: Horizonte, Potentiale, Perspektiven
      (gemeinsam mit Nikola von Merveldt)
      Tagung Die Vermessung der Sachbuchwelt, München, 23. Mai 2014

    2015

    • Puppenspieler und Marionette: James Krüss’ Selbstinszenierungen
      Tagung James Krüss, der Zauberer mit Tinte, München (Internationale Jugendbibliothek), 12. Februar 2015


    2016

    • Das Kind als Poet und Weltenkonstrukteur: Gerhart Hauptmann im Spiegel seiner autobiographischen Schriften
      Deutsch-polnisches Kolloquium Gerhart Hauptmann und seine Bedeutung im Spiegel der Erinnerungskulturen, Hauptmann-Haus Agnetendorf, 11. Mai 2016
       
    • Schreibsprudeln – Techniken für Kreativität und Kontrolle beim Schreiben über Geschichte; Gedankenbrutstätten basteln – Ideenwerkstatt zum Design schreibsprudliger Histo-Seminare (gemeinsam mit Karoline Döring)
      Sessions beim zweiten deutschen HistoCamp, Mainz, 4. und 5. November 2016


    2017

    • Tetristexte mit Extraleben: Einladungen zur Welt- und Literaturerkundung im Werk des Clemens J. Setz
      Philosophische Fakultät der CAU Kiel, 26. Januar 2017
       
    • Weltbaukästen – literarische Wahrheit in fiktionalen und faktualen Rahmen
      Studientag Deutsch des Regierungsbezirks Tübingen, Tübingen, 14. Februar 2017
       
    • Schreibpfade zu Hölderlin erkunden
      Workshop im Rahmen des Aktionstages Vom Turm ins Klassenzimmer: Hölderlin in der Schule, Hölderlinturm Tübingen, 8. Juli 2017
       
    • Ein Abend mit James Krüss
      Textauswahl, Vorbereitung und Moderation eines literarischen Abends (gestaltet gemeinsam mit dem Wolf Frass und Barbara Steinitz), Lübeck, 21. September 2017
       
    • Explodierende Exempla: Weltfülle und Abstraktion im politischen Erzählen der Frühen Neuzeit
      Vortrag am Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Osnabrück, 21. November 2017
       
    • Radical Playfulness: World Hacks & Survival in Contemporary German Writing
      Interdisciplinary Conference Play, Recreation, and Experimentation: Literature and the Arts since the Early Modern Times, Canterbury, 9. Dezember 2017
       
    • Die Quelle der Rede: Zur Problematik von Sprechinstanzen in der Lyrik
      Studientag Deutsch des Regierungsbezirks Tübingen, Weingarten, 13. Dezember 2017


    2018

    • Strahlend häßlich: Aßmann von Abschatz bearbeitet Adimaris Musen-Sonette
      Philosophisch-historische Fakultät der Universität Bern, 2. März 2018
       
    • Auf der Schwelle zum alphabetischen Helden: James Krüss’ poetisches Ringen um Frieden
      Generalversammlung der Görres-Gesellschaft, Bamberg, 28. September 2018


    2019

    • Lesen, Staunen, Bändigen, Verbinden: Optionen der Naturrede in der deutschen Literatur
      Interdisziplinäres Symposion Konzeptionen von Natur und Umwelt in China und Deutschland: Implikationen für die Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik, verantwortet von der Görres-Gesellschaft, Tongji-Universität Shanghai, 11. April 2019
       
    • Erkenntniskodierungen
      Interdisziplinäre Tagung Religion und Lebensweg im 19. Jahrhundert. W. M. L. de Wettes Roman Theodor in theologischer, philosophischer, historischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive, München, 11. Mai 2019
       
    • Ein Abend mit Erich Kästner
      Textauswahl, Vorbereitung und Moderation eines literarischen Abends (gestaltet mit einem Schauspieler und einer Bildkünstlerin), Lübeck, 5. September 2019
       
    • Wackliger Weltboden: Geheimnisse als Fundament der Erzählkonstruktion im Werk Tonke Dragts
      Tagung Postmoderne Schreibweisen, künstlerische Überformung und literarische Tradition: Studien zum kinderliterarischen Werk Tonke Dragts und seinen medialen Adaptionen, Siegen, 1. Oktober 2019
       
    • Prä-Pomperipossa: Astrid Lindgrens politische Positionsbestimmungen vor dem Schritt in die Öffentlichkeit
      Tagung Astrid Lindgren und der Zweite Weltkrieg, München, 22. November 2019