piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte

    Forschung & Publikationen

    Arbeitsschwerpunkte

    Novellengeschichte des 19. Jahrhunderts (Habilitationsprojekt)

    Literatur- und Interpretationstheorien, analytische Ästhetik

    Das methodologische Verältnis hermeneutischer und computergestützter Verfahren in der Literaturwissenschaft

     

    Publikationen

    Theorie der literarischen Selbstdarstellung. Begriff – Hermeneutik – Analyse (explicatio: Studien zu Literatur- und Kulturwissenschaft). Münster 2018 (Dissertation).

    zusammen mit Fotis Jannidis: Die Brennerromane von Wolf Haas als postmoderne Unterhaltungskrimis. In: Die Kunst des Erzählens, hg. von Michael Erler und Dorothea Klein. Würzburg 2017, 355–374.

    Figur – Personalität – Verhaltenstheorien. Zu einer Theorie fiktiver Tiere in Erzählungen der Romantik. Saarbrücken 2013 (veröffentlichte Magisterarbeit, betreut von Roland Borgards und Fotis Jannidis).

    Interpretive Problems with Author, Self-Fashioning, and Narrator: The Controversy over Christian Kracht’s Novel Imperium. In: Author and Narrator: Tansdisciplinary Contributions to a Narratological Debate, hg. Von Dorothee Birke und Tilmann Köppe (lingua & litterae 48), Berlin, München, Boston, 113–138.

    Narrator and Author: A Selected Bibliography, In: Author and Narrator: Tansdisciplinary Contributions to a Narratological Debate, hg. Von Dorothee Birke und Tilmann Köppe (lingua & litterae 48), Berlin, München, Boston, 113–138, 263–267.

    Intentionalistische, erklärende, kognitive und geisttheoretische als naturalistische Hermeneutik: Konsolidierung oder Kontroverse? Review of: Luigi C. Madonna (Hg.): Naturalistische Hermeneutik, Würzburg 2013. In: JLTonline, 18.02.2014.

     

    Projekte/Tätigkeiten:

    Fachmentor für Frühstudierende der Germanistik

    Netzwerk Grundbegriffe der Erzähltheorie (CRC, Universität Göttingen), (FRIAS, Freiburg)

    Redaktion JLTonline (Journal of Literary Theory)

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1