Projektarbeiten

Themensuche

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Thema (und einem Betreuer) für eine Projektarbeit sind: nachfragen schadet nicht...

Rahmenbedingugen

Für alle Projektarbeiten gilt:

  • Die genaue Aufgabendefinition erfolgt in Absprache mit dem / der jeweiligen Bearbeiter(in). Eine Vorbesprechung soll rechtzeitig vor Beginn erfolgen, der Projektfortschritt regelmäßig besprochen werden. Hierfür dient insbesondere das Kolloquium; die Teilnahme ist für alle, die bei mir Projektarbeiten realisieren, verpflichtend!
  • Die Bearbeitung erfolgt im Laufe des eines Semester und soll spätestens mit Ende der vorlesungsfreien Zeit abgeschlossen sein.
  • Der Projektbericht soll die wesentlichen Bearbeitungsschritte, insbesondere die Methodik und das zu Grunde liegende Datenmodell dokumentieren. Es bietet sich an, den Projektbericht nach dem klassischen Muster: 1. "Warum?" (Gegenstand, Motivation, Forschungsinteresse), 2. "Was?" (Projektziele, Teilziele und erwartete Ergebnisse) und 3. "Wie?" (Methodik, Vorgehen, eingesetzte Mittel, Projektplan etc.) aufzubauen. Auftretende Probleme im Projektverlauf bitte nicht verschweigen, sondern versuchen zu lösen und die Lösungsansätze (auch bei Mißgelingen) dokumentieren!
  • Die Arbeiten werden von mir betreut und "gecoacht". D.h., dass die Bearbeitung  selbständig durch den / die Student(in) erfolgt, was auch das Projekt- und Zeitmanagement beinhaltet, aber dass ich beratend zur Verfügung stehe. Zum Meinungsaustausch mit mir und Erfahrungaustausch mit den Kommilitonen dient auch das Kolloquium.
  • Gem. Studienordnung Digital Humanities wird die Projektarbeit bewertet (aber nicht benotet) und erbringt bei Bestehen 5 ECTS-Punkte.

Abgeschlossene Projektarbeiten

Die Ergebnisse der abgeschlossenen Projektarbeiten werden demnächst hier veröffentlicht. Zu den Projektbeschreibungen: