piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte

    Biographie

    WS 2006/07– SS 2012 Lehramtsstudium für Gymnasien an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg in den Fächern Germanistik, Anglistik und Erziehungswissenschaften
    07/2010– 03/2014 Studentische Hilfskraft der Jean-Paul-Edition des germanistischen Instituts an der Universität Würzburg
    WS 2009– SS 2010 Studium der Germanistik im Rahmen des Erasmus-Programms an der University of Exeter, UK
    ab WS 2012/13 Magisterstudium (Hauptfach: Neuere deutsche Literaturgeschichte; 1. Nebenfach: Deutsche Sprachwissenschaft; 2. Nebenfach: Englische Literaturwissenschaft) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    02/2013– 03/2013 Praktikum in der Abteilung ‚Entwicklung‘ des Deutschen Literaturarchivs Marbach (DLA)
    10/2013 Studentische Hilfskraft in der Abteilung ‚Entwicklung‘ des DLA Marbach – Vorarbeiten zur Briefedition von Max Kommerell
    02/2014 Erlangung des akademischen Grades Magistra Artium (M.A.) in den Fächern Neuere deutsche Literaturgeschichte, Deutsche Sprachwissenschaft und Englische Literaturwissenschaft (Gesamtnote: 1,0)
    02/2014– 06/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Jean-Paul-Edition an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    07/2014 Stipendiatin der Postgraduate Summer School in German Studies an der University of Manchester (UK); Thema: Radical Traditions/Traditions of Radicalism
    08/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft des DLA Marbach – Mitarbeit am Projekt ‚Vernetzte Korrespondenzen: Exilbriefnetz‘
    Seit 10/2014 Doktorandin der Graduate School of the Humanities der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Titel der Dissertation: Literarische Autozoographien – Zur Genese und Entwicklung einer Autobiographik der Tiere (1787-1922), betreut durch Herr Prof. Dr. Roland Borgards, Herr Prof. Dr. Fotis Jannidis, Frau Prof. Dr. Isabel Karremann. Die Arbeit wurde am 10.04.2018 eingereicht.
    10/2014– 04/2016 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte
    Seit 03/2015 Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
    03/2015 Gastdozentin am Lehrstuhl für deutsche, skandinavische und niederländische Philologie der Universität Masaryk in Brünn (Tschechien)
    06/2015 Stipendiatin der Postgraduate Summer School in German Studies an der University of Oxford (UK); Thema: Culture in a Global Context
    08/2016 Stipendiatin des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften (IFK) der Kunstuniversität Linz für die Akademie Hungern, Essen und Askese in Maria Taferl (Österreich). Beitrag: Tiere (nicht) essen?! Positionen der Gegenwartsliteratur
    Seit 04/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte der JMU Würzburg

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1