Intern
    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte

    Sicherung und Archivierung der Texte "Invasion-Novels"

    Das Projekt ist ein Langzeitvorhaben und widmet sich zunächst der Sicherung und Archivierung der Texte, da die „Invasion-Novels“ bislang historisch nicht erschlossen bzw. gänzlich unbekannt sind. Das Ziel ist die Schaffung eines Textkorpus, aus dem heraus neue Möglichkeiten entstehen, sich den Texten eingehender zu nähern, sie auszuwerten und zu vergleichen. Wichtig hierbei ist die Bestimmung zentraler Informationen, bei einem Text mitMarinebezug sind somit zunächst die Schiffsnamen von entscheidender Bedeutung, allgemein wichtig sind jedoch auch die Orts-, Länder- und Personennamen.

    THE NEXT NAVAL WAR wurde im Laufe dieses Projekts in TEI umgesetzt. Nach der Gliederung des Textes in die einzelnen Kapitel, Seiten und Absätze wurde der Text nach Eigennamen durchsucht und diese entsprechend nach Person, Ort/Land oder Schiff (für eine spätere Einbindung von Informationen technischer Natur) ausgezeichnet.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1