Intern
    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte

    <philtag n="10"/>


    Am 27. und 28. September 2012 findet am Institut für Deutsche Philologie der zehnte Workshop der Reihe <philtag/> statt.

    Veranstaltungsort

    Universität Würzburg,
    Am Hubland, 

    Neues Hörsaalgebäude, Übungsraum 02.002-02.004 (im 2. Stock).

    Der Weg zum Übungsraum ist ausgeschildert.

    Lageplan und Anreiseinformationen

     


    Donnerstag, 27.9.

    13:30 Kaffeepause

    14:15 Wolfgang Hegel (Universität Würzburg), easyDB als Bilddatenbank der Philosophischen Fakultät I 

    15:00 Gerfrid Müller (Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz/Universität Würzburg), Hethitologie Portal

    15:45 Dag Hasse (Universität Würzburg), Arabic and Latin Glossary

    16:30 Kaffeepause

    17:00 Sabine Bartsch (TU Darmstadt), Web-Plattform Linguisticsweb

    17:45 Caroline Sporleder (Universität Saarland), Text Mining für historische Dokumente

    18:30 Pause

    19:30 Abendessen (Juliusspital, Würzburg) (Lage)

    Freitag, 28.9.

    09:00 Christof Schöch und Katrin Betz (Universität Würzburg), TextGrids Digitale Bibliothek: Erstellung und Nutzung einer TEI-basierten Textsammlung

    09:45 Marc W. Küster (FH Worms), XML-Print: Demonstration eines ergonomischen Satzsystems für komplexe Textstrukturen

    10:30 Kaffeepause

    11:00 Fotis Jannidis (Uni Würzburg), Zur historisch-kritischen Hybridedition des Faust

    11:45 Frank Steinicke (Universität Würzburg), Herausforderungen der Medieninformatik im Zeitalter der Cybergesellschaft 3.0 

    12:30 Mittagessen (Hubland-Mensa)

    KontaktArmin Volkmann

    Kontakt

    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1