piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte

    Erweiterung der TEI-EPUB-Transformation für TextGrid (abgeschlossen)

    Ziel der Projektarbeit ist die Entwicklung von XSLT-Stylesheets zum Export von Daten der Digitalen Bibliothek aus dem TextGridRep als E-Book im EPUB-Form

    Hintergrund

    Die Digitale Bibliothek ist ein sehr umfangreiches Corpus an Texten der deutschprachigen Literatur, das im Rahmen von TextGrid zu TEI aufbereitet und über das TextGrid-Repository angeboten wird.

    EPUB ist ein standardisiertes Format für E-Books, das auf PCs, Tablets, Smartphones und E-Book-Readern unterstützt wird, es basiert im Wesentlichen auf XHTML plus Metadaten in einem ZIP-Container.

    Für die Transformation von TEI-Daten nach EPUB existiert eine Lösung in den TEI-Stylesheets von Sebastian Rahtz, die jedoch in für unsere Daten nicht out of the box befriedigende Ergebnisse liefern.

    Aufgabe

    Ein experimenteller EPUB-Export auf der Basis dieser Stylesheets ist auf einem Testserver eingerichtet.

    Aufgabe ist es, über XSLT-Stylesheets und ggf. CSS diese Transformation so anzupassen, dass sie für die Digitale-Bibliothek-Daten i.A. eine gute und brauchbar formatierte EPUB-Darstellung incl. sinnvoller Metadaten und Inhaltsverzeichnisse liefert, gleich auf welcher Ebene sie ansetzt.

    Die Entwicklungen sind über eine Open-Source-Lizenz freizugeben. Die Entwicklungen sind zu dokumentieren und es sollte auf wartbaren Code geachtet werden.

    Ergebnisse

    Das Projekt ist von Isabella Reger erfolgreich bearbeitet worden – die von ihr erarbeitete Transformation ist in das TextGrid-Softwaremodul Aggregator eingegangen (und wird dort weitergepflegt) und bildet die Grundlage für den EPUB-Export aus dem TextGrid-Repository (zu einem Text browsen, Download as EPUB anklicken)

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. PH1